skip to Main Content
Weinstraße 4, 80333 München 089 / 48 13 00

Unsere Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

angesichts der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus gelten für die Dauer der Pandemie in unserer Praxis die folgenden Regeln:

  • Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Praxis aufhalten, wird von uns so gering wie möglich gehalten.
  • Die Sitzplätze im Wartezimmer wurden auf die Hälfte verringert. Ein Abstand von 1,50 Metern zwischen den Sitzplätzen ist gewährleistet.
  • Wir bitten unsere Patienten, ohne Begleitperson in die Praxis zu kommen. Dies gilt nicht für minderjährige Patientinnen und Patienten sowie für gehbehinderte Personen, die Hilfe benötigen.
  • Bitte tragen Sie während des Aufenthalts in der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Die Behandlung der Patienten durch die Mitarbeiter der Praxis erfolgt ebenfalls nur mit Mund-Nasen-Schutz.
  • Bitte nutzen Sie beim Betreten und Verlassen der Praxis den Desinfektionsspender. Hierzu bitte 1 Hub (= ca. 3ml) Lösung auf die Handflächen geben und mindestens 30 Sekunden lang einreiben.
  • Zum Schutz unserer Medizinischen Fachangestellten und Ärztinnen/Ärzte wären wir Ihnen dankbar, wenn sie einen Abstand von 1 Meter zum Empfangstresen einhalten würden.
  • Bitte husten/niesen Sie nicht in die Hand, sondern in ein Taschentuch oder in den Ärmel von Mantel/Jacke oder in die Ellenbeuge.
  • Patienten mit entzündeten Augen werden nur nach Rücksprache mit einem der Ärzte der Praxis angenommen.
  • Sollten Sie den Verdacht haben, mit dem neuen Coronavirus infiziert zu sein, betreten Sie bitte nicht die Praxis, sondern rufen den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefon-Nummer 116 117 oder das Gesundheitsamt an.
  • Mehrmals täglich erfolgt eine Flächendesinfektion der Untersuchungsgeräte und des OP-Tisches.
Back To Top